Veranstaltungskalender
  Stellenangebote
  Energie und Klimaschutz
  Ferienprogramm
  Fundbüro
  Schnelles Internet
  Unstrut Kurier
  Unser Wetter
   
  Post an den Bürgermeister
   
  Fotogalerien
 
VS-News System Lite
Herbsleben-News 

Bibliothek
Autor: Gemeinde Herbsleben am 10.10.2017 - 09.53
Die Gemeindebibliothek Herbsleben informiert :

folgende Kindernachmittage finden jeweils mittwochs um 14:00 Uhr in der
Gemeindebibliothek statt :

22.11.2017 Adventsschmuck herstellen ( 1,00 ÔéČ Unkostenbeitrag )
06.12.2017 kleines Weihnachtsgeschenk basteln ( 1,00 ÔéČ Unkosten )
09.12.2017 Stand zum Adventsmarkt mit Bastelarbeiten, Weihnachtsgeschichten
13.12.2017 Weihnachtsfeier f├╝r die Mittwochskinder
24.01.2017 Spielenachmittag ( neue Spiele k├Ânnen gern mitgebracht werden )

Viele sch├Âne und unterhaltsame Weihnachtsb├╝cher
f├╝r Gro├č und Klein laden zum Lesen,
Vorlesen und Basteln ein.

Wir w├╝nschen allen kleinen und gro├čen Lesern ein frohes Weihnachtsfest und einen
guten Start ins neue Jahr.

Achtung - bitte vorplanen !!!

Die Gemeindebibliothek bleibt wegen Urlaub zum Jahreswechsel
vom 14.12.2017 bis 02.01.2018 geschlossen.

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch !

Dienstag : 13:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag : 13:00 - 17:00 Uhr

Erhebung der Abwassergeb├╝hren
Autor: Gemeinde Herbsleben am 17.02.2017 - 12.20
Wie bereits im vergangenen Amtsblatt des Abwasserzweckverbandes vom 29.12.2016 ver├Âffentlicht, hat die Verbandsversammlung die 2. Satzung zur ├änderung der Beitrags- und Geb├╝hrensatzung zur Entw├Ąsserungssatzung (BGS-EWS) beschlossen.
Diese regelt im Wesentlichen die Geb├╝hrentrennung f├╝r Schmutz- und Niederschlagswasser r├╝ckwirkend zum 01.01.2014.

Um die Geb├╝hrentrennung verwaltungsorganisatorisch im Abrechnungsprogramm vornehmen zu k├Ânnen, wurde zun├Ąchst die Geb├╝hrenabrechnung des Jahres 2016 rein nach dem Trinkwasserverbrauch, also mit dem alten Geb├╝hrensatz veranlagt ÔÇô ehe dann eine R├╝ckrechnung bzw. ├änderung auf die Abrechnungsjahre 2014 bis 2016 und der Vorauszahlung 2017 erfolgte. Hierbei wurde der verminderte Schmutzwassergeb├╝hrensatz, der f├╝r Volleinleiter 1,28 ÔéČ pro Kubikmeter und f├╝r Teileinleiter 0,90 ÔéČ pro Kubikmeter betr├Ągt, angewendet.

Grunds├Ątzlich regelt der ├änderungsbescheid, welche Zahlungen wann f├Ąllig stehen.

In den allermeisten F├Ąllen wird ein Guthaben, welches im Bescheid negativ (als Minusbetrag) dargestellt wird, ausgewiesen.
Bei Nicht-Teilnahme am Lastschrifteinzugsverfahren, bitten wir um selbstst├Ąndige Ver-rechnung der Guthaben mit den nachfolgenden offenen F├Ąlligkeiten.

Im Fr├╝hjahr kommt die Erhebung der Niederschlagswassergeb├╝hren. Diese enth├Ąlt die Geb├╝hr f├╝r das Niederschlagswasser nach Gr├Â├če der versiegelten Fl├Ąchen und dem jeweiligen Versiegelungsgrad.
Der Geb├╝hrensatz f├╝r die Einleitung von Niederschlagswasser betr├Ągt 0,24 ÔéČ pro Quadratmeter einleitende Fl├Ąche im Jahr und wird r├╝ckwirkend auf den 01.01.2014 erhoben.
Im Geb├╝hrenbescheid f├╝r Niederschlagswasser erfolgt zun├Ąchst die Abrechnung der Jahre 2014 bis 2016. F├╝r das Jahr 2017 ergeht die Vorauszahlung.
Die erste F├Ąlligkeit hier beinhaltet dann die gesamte r├╝ckwirkende Erhebung zzgl. der Vorauszahlungsrate.
Bestehende SEPA-Mandate werden nicht f├╝r einen Lastschrifteinzug der Niederschlagswassergeb├╝hr verwendet. M├Âchten Sie am Bankeinzugsverfahren teilnehmen, ersuchen wir Sie um Erteilung einer separaten Einzugserm├Ąchtigung.


Sollten Fragen bestehen; Änderungen der Anschrift oder der Bankverbindung, offensichtliche Unrichtigkeiten im Bescheid oder ein Eigentümerwechsel vorliegen, bitten wir Sie, die Mitarbeiter des Zweckverbandes umgehend zu kontaktieren.
Wird eine Ratenzahlungsvereinbarung gew├╝nscht, k├Ânnen Sie sich selbstverst├Ąndlich an das Verbandsb├╝ro wenden.

Tel.: 036041/ 42078 Fax.: 036041/ 57659
buero@azv.herbsleben.info

├ľffentlicher Hinweis auf die Meldepflicht - Th├╝ringer Tierseuchenkasse
Autor: Gemeinde Herbsleben am 25.01.2017 - 10.08
Amtliche Tierbestandserhebung der Th├╝ringer Tierseuchenkasse (TH├╝rTSK) gem├Ą├č ┬ž┬ž 17 und 18 Th├╝ringer Tierseuchengesetz (Th├╝rTierSG) in der Fassung vom 30. M├Ąrz 2010 (GVBl. S. 89) ge├Ąndert durch Artikel 1 des Gesetzes
vom 28. Oktober 2013 (GVBl. S. 299) f├╝r das Jahr 2017

Zur j├Ąhrlich gesetzlich vorgeschriebenen Tierbestandserhebung der Th├╝ringer Tierseuchenkasse werden wie im vergangenen Jahr alle der Tierseuchenkasse bekannten Tierhalter zur Tierbestandsmeldung aufgefordert.

Die Halter aller meldepflichtigen Tierarten werden hiermit auf die Meldepflicht nach ┬ž 18 Abs. 2 Satz 7 Th├╝rTierGesG ├Âffentlich hingewiesen.

Kopien der Satzung f├╝r das Jahr 2017 k├Ânnen bei Bedarf in der Gemeinde-verwaltung angefordert bzw. abgeholt werden. Der Satzungstext ist ebenfalls unter www.ThueringerTierseuchenkasse.de im Internet abrufbar.

Die Gemeindebibliothek informiert
Autor: Gemeinde Herbsleben am 15.03.2016 - 09.44
Die Gemeindebibliothek Herbsleben informiert:

folgende Kindernachmittage finden jeweils Mittwochs um 14:00 Uhr in der
Gemeindebibliothek statt:

Das Bastelangebot am Mittwoch wird bis einschlie├člich 08.11.2017 mit Unterst├╝tzung des
Jugendclubs stattfinden. Jede Woche in der Zeit von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr sind die Kinder eingeladen. Folgende Angebote sind geplant:

am 18.10.2017 Lustige Herbstfiguren aus Naturmaterialien
am 25.10.2017 Basteln zum Thema Halloween ( Unkostenbeitrag 0,50 ÔéČ )
am 01.11.2017 Gummitwist
am 08.11.2017 R├Ątselnachmittag

Neu im Medienbestand:
Herbstzeit ist auch Zeit f├╝r Handarbeiten : Das gro├če Buch der H├Ąckelmuster
f├╝r DVD┬┤s : Findet Dorie; Troll; Harry Potter
f├╝r B├╝cher : Ich bin s├╝├č/Das bischen H├╝fte;
Die Freiburg-Trilogie; Die Insel-Trilogie
Wir freuen uns auf Ihren ,Euren Besuch

Achtung - Vor├╝bergehende ge├Ąnderte ├ľffnungszeiten der Bibliothek
bis einschlie├člich 09.11.2017

Dienstags: geschlossen
Donnerstag : 13:00 - 17:00 Uhr


VS-News Lite V.1.4.0 © Copyright  virtualsystem.de

   
Funktionsbox