1. Urheberrecht
Sämtliche Urheberrechte an den Seiten der Gemeinde Herbsleben stehen ausschließlich der Gemeinde Herbsleben zu. Es ist ohne ausdrückliche Genehmigung untersagt, Seiten oder Teile davon herunterzuladen, um sie kommerziellen Zwecken zuzuführen. Einzelkopien zum Privatgebrauch bedürfen keiner Genehmigung.

2. Datenschutz
Die Gemeinde Herbsleben verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die ihr Daten anvertrauen. Als öffentliche Stelle unterliegt die Gemeinde den geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.

3. Haftungsausschluss
Die Benutzung der Seiten erfolgt auf eigene Gefahr. Die Gemeinde Herbsleben übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Gemeinde Herbsleben, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung und das Herunterladen der dargebotenen Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen. Die Gemeinde behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

4. Verweise und Links
Die Gemeinde Herbsleben übernimmt keine Haftung für die Inhalte von Webseiten, die über Verweise oder Links auf dieser Homepage erreicht werden können. Für den Inhalt dieser Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Haftungseinschränkung gilt gleichermaßen auch für Fremdeinträge in von der Gemeinde Herbsleben eingerichteten Gästebuch.

5. Wichtiger Hinweis
Der Kommunikationsweg per E-Mail steht ausschließlich für Verwaltungsangelegenheiten zur Verfügung. Es wird darauf hingewiesen, dass alle rechtserheblichen Erklärungen, wie z. B. Widersprüche gegen Verwaltungsakte oder Anträge nicht rechtswirksam per E-Mail gegenüber der Gemeinde Herbsleben abgegeben werden können. Sollte Ihre E-Mail-Nachricht einen entsprechenden Schriftsatz beinhalten, ist eine Wiederholung der Übermittlung mittels Telefax oder auf dem Postwege unbedingt erforderlich.


   
Funktionsbox